Exhibitors:
Z

Search:

leave the archive

Press compartment of:

Sarah Wiener Stiftung - Ich kann kochen!

Die gemeinnützige Sarah Wiener Stiftung engagiert sich seit 2007 "für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen". Praktische Ernährungsbildung ist Kern unserer Arbeit. Wir wollen, dass Kinder und Jugendliche zu ausgewogenen Essern, kreativen Köchen und informierten Konsumenten heranwachsen. Unsere Bildungsprogramme vermitteln nicht nur, wo unser Essen herkommt, wie vielseitig es ist und wie viel Freude das Zubereiten frischer Lebensmittel macht. Wir zeigen auch, wie sich das persönliche Essverhalten auf die Umwelt auswirkt. Unsere Vision ist eine Welt, in der sich alle Menschen verantwortungsbewusst, vielfältig und genussvoll ernähren - von klein auf und ungeachtet der sozialen Herkunft.

Ich kann kochen! ist eine gemeinsame Initiative der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder frühestmöglich für eine vielseitige Ernährung zu begeistern. Dabei zeigen wir pädagogischen Fach- und Lehrkräften in kostenfreien Fortbildungen sowie mit Bildungsmaterialien, wie sie Ernährungsbildung in ihren Einrichtungen gestalten. Außerdem unterstützen wir finanziell. So tragen wir dazu bei, ernährungsbedingte Krankheiten vorzubeugen. In den kommenden Jahren will Ich kann kochen! bundesweit mehr als eine Million Kinder erreichen. Sie ist damit die größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kita- und Grundschulkindern. Ich kann kochen! ist Projektpartner von IN FORM, dem Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung für gesunde Ernährung und mehr Bewegung in Deutschland.