Cologne: 20.–24.02.2024 #didacta

EN Icon Pfeil Icon Pfeil
EN Element 13300 Element 12300 DE

Advertisement

Bund der Freien Waldorfschulen e.V. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Exhibitor on the didacta 2022

Bund der Freien Waldorfschulen e.V. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

share
Facebook Twitter copy link
Print version add to favorites Back to overview
Hall 7.1 | Stand C118
Logo
Bund der Freien Waldorfschulen e.V. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Potsdamer Str. 86
10785 Berlin
Germany
+49 30577113340
+49 40 341076999
Unternehmensportrait

An Waldorfschulen und Rudolf-Steiner-Schulen lernen die Schüler:innen von der 1. bis zur 12./13. Klasse im Klassenverband gemeinsam. Es gibt kein Sitzenbleiben und keine Notwendigkeit eines Schulwechsels. Weitgehend verzichten wir auf Notenzeugnisse. Stattdessen gibt es Textzeugnisse und neben der Vermittlung von Schulwissen die Förderung zahlreicher persönlicher Eigenschaften und Kompetenzen wie Kreativität, Selbstständigkeit, soziales Miteinander, Handlungskompetenz.

Der Fokus der Lehrer:innen liegt auf der Begleitung und Förderung der jungen Menschen bei der Entwicklung ihrer je individuellen Potenziale sowie der Vorbereitung auf alle gängigen schulischen Abschlüsse. Kognitive und musisch-künstlerische Fächer werden als gleichrangig angesehen. Dazu kommen zahlreiche Praktika und Fächer wie Gartenbau und Eurythmie, eine Bewegungskunst, die Koordination, Konzentration und Kreativität gleichermaßen anlegt und fördert.


close open Products
close open Product groups
close open Brand
close open Press realeses